Pizza mit Spinat und verschiedene Käsesorten


Pizza mit Spinat und verschiedene Käsesorten

Ein dünner Boden, knuspriger Rand und köstliche frische Zutaten. Dieses ist ein Rezept für eine großartige Pizza, die in weniger als 2 Stunden zubereitet werden kann. Die Menge der Zutaten reichen aus, um 3 Pizzen mit einem Durchmesser von jeweils 28 cm oder um mehre kleinere backen zu können.
 
Zutaten:
 
für den Teig:
12 g Trockenhefe
1,5 Gläser lauwarmes Wasser
3,5 Gläser Weizenmehl
1 Esslöffel Olivenöl
1,5 Teelöffel Salz
 
für die Soße:
ein paar Tomaten aus der Dose
eine Prise Oregano
eine Handvoll frisches Basilikum
1 Knoblauchzehe
1 Teelöffel Honig
 
Zutaten:
Gorgonzola-Käse
Parmesan
1 runde Mozzarella
250-300 g Frischen Spinat
mehrere Kirschtomaten
 
 
Zubereitung:
 
  • Siebe das Mehl und mische es mit der Hefe. Füge die restlichen Teigzutaten hinzu und Knete den Teig mit einem Mixerhaken auf bis er weich und elastisch ist. Solltest du keinen Mixer haben, kannst du den Teig mit den Händen kneten.
  • Forme aus dem Teig eine Kugel. Lege die Teigkugel in eine Schüssel und decke es mit einem feuchten Leinentuch ab. Stelle es am warmen Ort für ca. 1 bis 1,5 Stunden ab, bis es die Masse verdoppelt.
  • Teile den Teig nach dieser Zeit in drei gleiche Teile – wenn du drei 28-cm große Pizzen backen möchtest, oder in mehrere kleinere Teile, wenn du mehrere kleine Pizzen machen möchtest.
  • Bestreiche die Pizzableche mit etwas Olivenöl, forme die dünnen Pizzateigböden und hinterlasse etwas dickere Ränder.
  • Bereite die Tomatensauce zu: Mixe die Dosen-Tomaten, eine Handvoll frisches Basilikum, Oregano, Knoblauchzehe, Honig, Salz und Pfeffer.
  • Gieße einige Tropfen Olivenöl in eine heiße Pfanne und gebe den gewaschenen und trocken geschleuderten Spinat hinein. Brate den Spinat kurz an und würze es mit Salz und Pfeffer.
  • Verteile die Tomatensauce auf dem Teigboden, danach den Spinat, etwas Gorgonzola, Mozzarella und Tomaten.
  • Heize den Ofen auf 230°C vor.
  • Backe es ungefähr für ca.15 Minuten, bis die Seiten Goldbraun sind.
  • Bestreue die fertigen Pizzen mit frisch geriebenem Parmesankäse.

Ich wünsche dir guten Appetit :-)

Pizza mit Spinat und verschiedene Käsesorten
 
Zutaten:  Spinat Tomaten
Drucken
  Kommentare (0)
Es gibt noch keine Kommentare.
  Schreibe einen Kommentar

Mein Instagram