Karotten-Mango Suppe


Karotten-Mango Suppe

Das erste Mal, habe ich vor ein paar Jahren diese schmackhafte Suppe in einem schönen kleinen Gourmet Restaurant gegessen. Sie schmeckte mir so gut, dass ich beschlossen habe, es zu Hause selber nach zu kochen. Das Ergebnis war vorzüglich und deshalb findet die Suppe öfters den Platz auf unserem Mittagstisch.
 
Zutaten:
 
500 g Karotten
1 reife Mango
1,5-2 Liter Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
1 cm frischer Ingwer
1 Teelöffel Honig
1 Esslöffel Zitronensaft
Himalaya Salz
weißer frisch gemahlener Pfeffer
12-15 geschälte rohe Garnelen
2 Knoblauchzehen
Petersiliengrün
1 Esslöffel Olivenöl
 
Zubereitung:
 
  • Wasche die Karotte, schäle sie und schneiden sie in 5cm große Stücke.
  • Bringe die Brühe zum Kochen und gebe die Karotte hinein. Koche es bedeckt mit einem Deckel bis sie weich werden.
  • Schäle und schneide die Mango in Stücke, reibe den Ingwer auf einer Reibe und fügen es zu den gekochten Karotten hinzu.
  • Mixe alles mit einem Handmixer, um eine glatte, cremige Konsistenz zu erhalten.
  • Füge die Kokosmilch, Honig und Zitronensaft hinzu.
  • Würze es zum Schluss mit Salz und frisch gemahlenem weißen Pfeffer.
  • Erhitze das Öl in einer Pfanne, gebe den fein gehackten Knoblauch dazu und brate beidseitig die Garnelen kurz an. Zum Schluss hinzufüge einen Esslöffel gehackte Petersilie.
  • Lege die Garnelen auf der Suppenoberfläche oder spieße sie auf Mini-Schaschlik Spieße auf.
 
Ich wünsche dir guten Appetit :-)
Drucken
  Kommentare (0)
Es gibt noch keine Kommentare.
  Schreibe einen Kommentar

Mein Instagram