Kalbfleischbällchen in Paprika Soße


Kalbfleischbällchen in Paprika Soße

Meine jüngere Tochter liebt Kalbfleischbällchen. Meistens mache ich die Bällchen in Tomatensauce. Weil es in den letzten Tagen zu viel Paprika übergeblieben ist, dachte ich mir, ich mache dieses Mal Fleischbällchen in einer Paprika Soße. Um besser den Geschmack der Paprika hervorheben zu können, habe ich sie zuerst mit Knoblauch im Ofen gebacken. Das Ergebnis war wirklich unbeschreiblich. Probiere es aus, ich bin mir sicher, du wirst begeistert sein.
 
Zutaten:
 
1 kg Kalbfleisch
1 großes Ei
1 in Milch eingeweichtes Weizenbrötchen
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 Esslöffel gehackte Petersilie
ein kleiner Bund frischen Liebstöckel
4 große Paprika
2-3 Esslöffel Paprikakonzentrat
2 Teelöffel Paprikapulver
1/2 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
250 ml Gemüsebrühe
geklärte Butter/Butterschmalz
Olivenöl
Salz und Pfeffer zum abschmecken
 
 Zubereitung:
 
  • Wasche die Paprikaschoten, entferne das Kerngehäuse und schneide sie längs in 4 Teile. Lege sie auf einem Backblech mit 3 Knoblauchzehen, beträufle es mit Olivenöl und backe  bei 200°C, bis die Haut punktuell schwarz wird.
  • Wasche das Fleisch und mahle es mit einem Fleischwolf.
  • Mische es zusammen mit dem Ei, im Milch eingeweichtem Weizenbrötchen, gehackter Petersilie, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer.
  • Erhitze die geklärte Butter in einer Pfanne, schneide die Zwiebeln in Streifen, presse 1 Knoblauchzehe mit einer Knoblauchpresse aus und schmorre es zusammen. Mischen es nach dem Abkühlen den gesamten Inhalt in die Fleischmasse unter.
  • Forme mittlere Fleischbällchen und brate diese auf beiden Seiten in einer Pfanne an. 
  • Entferne von der zuvor gebackenen Paprika die Haut ab und püriere zusammen den gerösteten Knoblauch mit einem Stabmixer. Hinzufüge Gemüsebrühe, Paprikapulver, Paprikakonzentrat, geschnittenen Liebstöckel, geräuchertes Paprikapulver, Salz und Pfeffer.
  • Lege die Fleischbällchen in eine Backform, übergieße die Bällchen mit der Soße und backe sie mit Deckel ca. 30-40 Minuten bei Umluft.
  • Serviere es unbedingt mit frisch geschnittenem Koriander
 
Ich wünsche dir guten Appetit :-)
Zutaten:  Kalbfleisch Paprika
Drucken
  Kommentare (0)
Es gibt noch keine Kommentare.
  Schreibe einen Kommentar

Mein Instagram