Hering in Essigmarinade


Hering in Essigmarinade

Es gibt viele Rezepte für Heringe aber das folgende ist ein Klassiker in Essig mit Zwiebeln. Sie unterscheiden sich von anderen darin, dass ich Weinessig verwende. Dadurch sind sie definitiv zarter im Geschmack und werden gerne von unseren Kindern gegessen.
 
 
Zutaten:
 
500 g Matjes Filets
4 große Zwiebeln
ein paar Esslöffel Öl
 
Für die Marinade:
 
300 ml Weinessig
1 Liter Wasser
4 Lorbeerblätter
6 Piment
Sechs Pfefferkörner
1 Esslöffel Honig
eine Prise Salz
 
 
Zubereitung
 
  • Bedecke den Hering mit kaltem Wasser und lassen sie über Nacht stehen. Danach tropfe jedes Filet ab und schneide die Filets in 2-3 Teile.
  • Schneide die Zwiebel in Halbkreise. Koche 1 Liter Wasser und übergieße sie. Tropfe sie nach 10 Minuten ab.
  • Bringe die alle Zutaten der Marinade zum Kochen und lassen sie danach abkühlen.
  • Lege die Filets abwechselnd mit den Zwiebeln in Schichten in das Glas.
  • Fülle die Marinade ein und gieße danach etwas Öl obendrauf.
  • Gewahre sie mindestens 24 Stunden im Kühlschrank. Am besten schmecken die Heringe nach 2-3 Tagen.
 
 Ich wünsche dir guten Appetit :-)
Zutaten:  Hering Zwiebel
Drucken
  Kommentare (0)
Es gibt noch keine Kommentare.
  Schreibe einen Kommentar

Mein Instagram