Porridge mit Kiwi und Pistazien / Haferbrei


Porridge mit Kiwi und Pistazien / Haferbrei

Porridge ist ein reichhaltiges und wertvolles Frühstück. Mit verschiedenen Zutaten kann man den Geschmack des Breis bereichern. Es gibt viele Möglichkeiten, die Haferflocken zuzubereiten. Du kannst sie kochen oder mit kochender Milch übergießen und warten bis sie weich werden. Ich nutze die zweite Variante.
 
Zutaten:
 
250 ml Milch
4 Esslöffel Haferflocken
1 Kiwi
1 Esslöffel gehackte Pistazien
ein paar Brombeeren
1 Teelöffel Vanillezucker
 
 
Zubereitung:
 
  • Gieße die Milch in einen Topf und hinzufüge die Haferflocken. Mische es durch und bringe es zum Kochen.
  • Beginnt die Milch mit den Flocken zu kochen, stelle es von der Herdplatte runter und füge Vanillezucker hinzu. Decke es mit einem Topfdeckel ab und warte bis die Haferflocken weich werden.
  • Wasche die Früchte, schäle und schneide die Kiwi in Scheiben.
  • Fülle den Haferflockenbrei in eine Schüssel, verteile obendrüber die Früchte und bestreue es danach mit den gehackten Pistazien.
 
 Ich wünsche dir guten Appetit :-)
Drucken
  Kommentare (0)
Es gibt noch keine Kommentare.
  Schreibe einen Kommentar

Mein Instagram