Grüne Erbsencremesuppe


 Grüne Erbsencremesuppe

Heute habe ich zum Mittagessen eine Cremesuppe mit grünen Erbsen zubereitet. Du kannst eine zuvor hergestellte Gemüsebrühe hierfür verwenden. Das Rezept für die Brühe findest du hier. Erbsen sollten von guter Qualität und eher klein sein. Hierdurch wird der Geschmack süßer und zarter.
 
 
Zutaten:
 
ungefähr 1,5 Liter Gemüsebrühe
450-500 g feine grüne Erbsen
1 mittelgroße Zwiebel
2 Esslöffel Butterschmalz
ein paar Esslöffel Saure Sahne oder Joghurt
ein paar Blätter frische Minze
Himalaya Salz
frisch gemahlene bunte Pfefferkörner
 
 
Zubereitung:
 
  • Erhitze die geklärte Butter in der Pfanne und brate die gehackte Zwiebel.
  • Bringe die Brühe zum Kochen.
  • Gebe dazu die gebratene Zwiebel und Erbsen. Koche es mit Deckel, bis die Erbsen weich sind.
  • Mixe es mit einem Mixerstab bis eine cremige Konsistenz ensteht.
  • Würze danach mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer.
  • Serviere es mit Saure Sahne oder Joghurt und Minzeblättern.
 
  Ich wünsche dir Guten Appetit :-)

Grüne Erbsencremesuppe
 
Zutaten:  Erbsen
Drucken
  Kommentare (0)
Es gibt noch keine Kommentare.
  Schreibe einen Kommentar

Mein Instagram