Broccoli mit Sahnesauce in einem Lasagne-Blatt


Broccoli mit Sahnesauce in einem Lasagne-Blatt

 
Eine köstliche Idee für ein gesundes und fleischloses Abendessen. Der große Vorteil ist die schnelle Zubereitung.
Heute habe ich Zweigbrokkoli verwendet, aber wenn du es nicht kaufen kannst, kannst du natürlich den normalen Brokkoli verwenden.
Die Menge der Zutaten reicht für 3 Portionen.
 
 
Zutaten:
 
6 Lasagne- Blätter
3-4 Esslöffel Olivenöl
20 cm Lauch
2 Knoblauchzehen
300-400 ml Gemüsebrühe
150 ml Weißwein
2 Bündel Zweigbroccoli
250 ml Crème fraîche
Parmesan
1/4 Zitrone
2 Prisen frisch geriebene Muskatnuss
Himalaya-Salz
frisch gemahlener bunter Pfeffer
 
 
Zubereitung:
 
  •  Wasche den Brokkoli und schneide es längs in schmalere Teile. Reinige den Lauch und schneide den in 5mm große Ringe.
  • Erhitze die Pfannen und gieße das Olivenöl hinein. Gebe Lauch und den gepressten  Knoblauch dazu und brate es kurz an.
  • Füge Brokkoli hinzu und gieße nach einer Weile den ganzen Wein dazu. Warte einen Moment und gieße die Brühe hinein und beträufle es mit Zitronensaft. Decke es mit einem Deckel ab und koche es einige Minuten, damit Broccoli etwas weicher werden. Achte drauf, dass es nicht zu lange kocht! Sie sollten „Aldente“ bleiben.
  • Bereite parallel Wasser mit etwas Salz im Topf vor und koche 6 Lasagne- Blätter.
  • Rühre die Sahne gut durch und gebe es zum Gemüse hinzu.
  • Reibe den Parmesan auf einer sehr feinen Reibe und mische es gut in die Sauce hinein.
  • Gebe Muskatnuss hinzu.
  • Würze es mit Salz und Pfeffer.
  • Lege den Broccoli, die Sauce in die Mitte jedes Lasagne-Blattes, klappe die Seiten nach innen zusammen, übergieße es mit der Sauce und bestreue es oberdrüber mit dem frisch geriebenem Parmesan. 


Ich wünsche dir guten Appetit :-)
Zutaten:  Broccoli Nuden
Drucken
  Kommentare (0)
Es gibt noch keine Kommentare.
  Schreibe einen Kommentar

Mein Instagram